herzlich willkommen

die feuerbach akademie ansbach e.v. ist ein eingetragener und gemeinnütziger verein, der ausschließlich von vereinsbeiträgen und spenden lebt.

der namensgeber für die akademie - paul johann anselm ritter von feuerbach (1775 – 1833) – war verfasser des strafgesetzbuches für das königreich bayern, weiter präsident des appellationsgerichts in bamberg und erster präsident des appellationsgerichts in ansbach. sein satz „keine strafe ohne gesetz“ (nulla poena sine lege) ist zu einem kernelement des rechtsstaates geworden.

ziel der feuerbach akademie ansbach e.v. ist es, interessierte menschen im rahmen von veranstaltungen, lesungen und ausstellungen zusammenzuführen.

außerdem bietet die feuerbach akademie ansbach e.v. im rahmen ihrer vortragsreihe info-donnerstag regelmäßig einmal im quartal am ersten donnerstag eines Monats allen interessierten einen kostenlosen informationsabend an. spezialisierte referenten informieren über aktuelle rechtsthemen.

 

dr. malte schwertmann

vorstand

  

in kooperation mit:

meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft

aktuell januar 2018

mi
11.01.
19.00h

das neue baurecht 2018 - was sie beachten müssen

fachveranstaltung für bauunternehmer und handwerksbetriebe in kooperation mit dem fachverband energie- und gebäudetechnik deutschland e.v.

rechtsanwalt heiko kraus, meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb, fachanwalt für bau- und architektenrecht

rechtsanwalt dr. malte schwertmann, meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb, fachanwalt für handels- und gesellschaftsrecht

zum 01.01.2018 gilt das neue bauvertragsrecht. der gesetzgeber hat zusätzlich zum bestehenden werkvertrag den neuen vertragstyp bauvertrag in das bgb eingefügt. das neue recht bringt umfassende änderungen z.B. im bereich der nachträge, bei der abnahme und der kündigung aus wichtigem grund.

außerdem wird es nun einen verbraucherbauvertrag geben, der besondere verbraucherschützende regelungen beinhaltet, unter anderem müssen verbindliche vereinbarungen über die bauzeit getroffen werden und trifft den unternehmer nunmehr eine baubeschreibungspflicht. auch das widerrufsrecht hat eingang in den verbraucherbauvertrag gefunden.

neben dem bauvertragsrecht hat der gesetzgeber auch änderungen in der kaufrechtlichen mängelhaftung vorgenommen, die die rechte des werkunternehmers in der lieferantenkette stärken.

über das neue recht und seine auswirkungen in der praxis werden sie an diesem abend informiert werden.