veranstaltungen 2018

.


 


mi
04.07.
19.00h

das neue datenschutzrecht - praxiserfahrungen aus erster hand

 

vortragsveranstaltung für unternehmer, geschäftsführer und leitende angestellte in kooperation mit der meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb und den wirtschaftsjunioren ansbach e.v.

die neue datenschutz-grundverordnung ist in aller munde. nicht nur, dass eine vielzahl von neuerungen eingeführt worden sind. die verstöße sollen nunmehr auch mit drakonisch anmutenden strafen sanktioniert werden. nach dem inkrafttreten der datenschutz-grundverordnung am 25.05.2018 steht nun der erste erfahrungsbericht an. wie können die unternehmen die datenschutzpflichten am besten erfüllen? wie ist mit den neuen dokumentationspflichten umzugehen? diese fragestellungen will unser vortragsabend aufgreifen. es wird sowohl einen praxisbericht aus dem zuständigen landesamt für datenschutzaufsicht geben als auch einen bericht von seiten der betroffenen unternehmen.

zu den referenten:

alexander filip ist referent im bayerischen landesamt für datenschutzaufsicht und täglich mit der prüfung der umsetzung der datenschutzgrundverordnung befasst.

rechtsanwalt dr. christian teupen ist im referat gewerblicher rechtsschutz und it-recht bei der meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb tätig. er berät u. a. mittelständische unternehmen im hinblick auf die datenschutzrechtlichen vorgaben der datenschutz-grundverordnung.

die moderation des abends liegt bei rechtsanwalt dr. malte schwertmann, fachanwalt für handels- und gesellschaftsrecht, meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb.

die veranstaltung ist kostenfrei, für ihr leibliches wohl ist gesorgt. wir freuen uns auf ihr kommen!

 

 

sa
13.10.
10.00h

immotag ansbach - die zukunft meiner immobilie planen

 

 

 

 


mi
24.10.
19.00h

wissenstransfer im unternehmen - kein know-how-verlust beim generationswechsel

ein vortrag von prof. dr. michael müller, hochschule ansbach 

vortragsveranstaltung für unternehmer, geschäftsführer und leitende angestellte in kooperation mit der meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb und dem IMEA Institut für Mittelstand und UnternehmensEntwicklung der hochschule ansbach sowie mit unterstützung der IHK Nürnberg für Mittelfranken, Geschäftsstelle Ansbach

es ist die zeit des generationenwechsels und des ausscheidens altgedienter mitarbeiter. unternehmen stehen vor der großen herausforderung, das vorhandene know-how auf die nächste unternehmergeneration oder junge mitarbeiter zu übertragen. diesen notwendigen wissenstransfer dürfen die unternehmen nicht dem zufall überlassen. ziel des abends ist es, mittel und wege aufzu-zeigen, sich auf die anstehenden aufgaben systematisch vorzubereiten und ihr unternehmen für die anstehenden herausforderungen zu rüsten.

zum referenten:

prof. dr. michael müller, professor für organisation und management an der hochschule ansbach, befasst sich schon seit Jahren mit der sicherung und dem transfer von erfahrungswissen in unter-nehmen angesichts des demografischen wandels.

die moderation des abends liegt bei rechtsanwalt dr. malte schwertmann, fachanwalt für handels- und gesellschaftsrecht, meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb.

die veranstaltung ist kostenfrei, für ihr leibliches wohl ist gesorgt. wir freuen uns auf ihr kommen!

 

 

di
13.11.
09.30h

kommunalabgabenrecht in bayern. aktuelles zu leitungsgebundenen einrichtungen

fachveranstaltung für gemeinden, bürgermeister und leitende verwaltungsangestellte

dr. juliane thimet, direktorin des bayerischen gemeindetages

dr. volker wirths, richter am bayerischen verwaltungsgerichtshof

die referenten berichten zu neuesten entwicklungen in der verwaltungspraxis und rechtsprechung zu aktuellen rechtlichen und tatsächlichen problemstellungen der beitragserhebung bei leitungsgebundenen einrichtungen. 

 


fr/sa 
23.11.
24.11.

9. ansbacher erbrechtstage

fachveranstaltung für rechtsanwälte und fachanwälte für erbrecht

moderation: rechtsanwalt markus pferinger, meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb

rechtsanwalt dr. olaf schermann, fachanwalt für erbrecht:

"aktuelle rechtsprechung und neueste entwicklungen im erbrecht"