veranstaltungen 2018

.


 


mi
28.11.
19.00h

das trockenjahr 2018 - wasserwirtschaft in zeiten des klimawandels

vortragsveranstaltung der feuerbach akademie ansbach in kooperation mit dem wasserwirtschaftsamt ansbach

referent:

thomas keller, behördenleiter des wasserwirtschaftsamtes ansbach

für die einen ein wunderbarer sommer, für die anderen ein besorgniserregendes wetterphänomen – das jahr 2018 war gekennzeichnet durch äußerst seltene, dann aber sintflutartige, in überschwemmungen mündende niederschläge. 

der vortrag befasst sich mit den folgen der trockenheit für die region und mit den maßnahmen der wasserwirtschaft zum erhalt der lebensadern flüsse und bäche.

schwerpunkt wird die funktionsweise der überleitung donau-main sein. das größte wasserbauprojekt bayerns ermöglicht einen überregionalen wasserausgleich zwischen dem wasserreichen süden und dem wasserärmeren norden bayerns.

thomas keller ist als behördenleiter des wasserwirtschaftsamtes ansbach von berufs wegen verantwortlich für die wasserwirtschaft westmittelfrankens sowie für die überleitung donau-main und damit ausgewiesener fachmann der materie.

die moderation des abends liegt bei rechtsanwalt dr. malte schwertmann, meyerhuber rechtsanwälte partnerschaft mbb.